overlay shopplan eg shopplan og shopplan og2 area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss   |   2. OG. Obergeschoss 2

Interaktive Ausstellung für junge Forscher und kluge Köpfe

Optische Täuschungen, Resonanz, Gravitation und Reibungskräfte ... Begriffe, die man vielleicht schon öfter gehört hat, aber was steckt da eigentlich genau dahinter?? Der schlaue "ForscheFuchs" weiß es und teilt sein Wissen gerne mit den MARIANDL-Besuchern. Auf interaktiven Displays führt der "ForscheFuchs" spielerisch durch die verschiedenen Ausstellungsstationen im MARIANDL. An jeder Station wird ein physikalisches Phänomen vorgestellt, genau erklärt und darf von den jungen Forschern und klugen Köpfen ausprobiert werden. Damit der Forscherdrang auch nach dem Ausstellungsbesuch im MARIANDL anhält, finden sich auf den Screens weitere Experimente zum Nachbauen für zu Hause. Diese zeigen, wie häufig Physik in unserem Alltag vorkommt und was für eine wichtige Rolle sie spielt. 

Folgende Phänomene gilt es, zu entdecken:

  • Energiekurbel: Was passiert mit der Energie, die der menschliche Körper aufnimmt? Hier ist Durchhaltevermögen gefragt, um an die süße Belohnng zu gelangen.
  • Töpferscheibe: Wie wirken die unterschiedlichen Kräfte Gravitation, Trägheit und Reibung und wie beeinflussen sie sich gegenseitig?
  • Eimerradio: Mit musikalischen Klängen wird das Phänomen der Resonanz erklärt.
  • Düseneffekt: Was haben die beiden ruhig hängenden Kugeln und Flugzeugflügel gemeinsam?


FÜHRUNGEN FÜR SCHULKLASSEN

Schulklassen können sich zur Führung mit einem Experten anmelden. Die Führung dauert eine Stunde, für anschließendes Testen und Probieren bitte eine weitere Stunde einplanen. Empfohlen für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren. Maximal 25 Schüler pro Führung.

So funktioniert die Anmeldung:

Unten stehendes Anmeldeformular ausdrucken, ausfüllen und an office@mariandl-shopping.at schicken. Die Führungen werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Am besten gleich anmelden und einen Platz sichern!

BACK