Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay shopplan eg shopplan og shopplan og2 area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss   |   2. OG. Obergeschoss 2

Die perfekte Halloween-Dekoration


In Geschäften gibt es überall Kostüme, Süßigkeiten und Dekoration - im Oktober dreht sich mittlerweile alles um das Thema "Halloween". Wie ihr euer Zimmer in eine gruselige Stimmung tauchen könnt und eure Party so ein voller Erfolg wird, zeigen wir euch mit unseren DIY Dekoideen für Halloween.

Spinnenlicht

Ausgeschnitzte Kürbisse kennt mittlerweile jeder, deshalb wird es wieder Zeit für etwas Neues. Die Spinnenlichter sind eine schnelle und lustige Alternative!

Das benötigst du:

  • Mini-Kürbisse
  • Teelichter
  • Putzdrähte

So geht's:

  1. Schneide um den Strunk ein Loch und zieh den Deckel heraus!
  2. Steck die Putzdrähte an den Kürbis!
  3. Setz ein Teelicht hinein!

So schnell sind eure Mini-Spinnenlichter fertig!

Gespensterballone

Keine Party ohne Ballons! Nicht geht einfacher als Ballons aufzublasen und trotzdem sind sie ein toller Hingucker!

Das benötigst du:

  • Ballons
  • Stifte
  • ggf. Helium

So geht's:

  1. Blas die Luftballons auf oder fülle diese mit Helium an!
  2. Male lustige und gruselige Gesichter auf die Ballons auf!

Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt und sie sind der Hingucker auf jeder Party!

Spinnenturm

Um die Gäste auch vor der Türe auf Halloween einzustimmen, eignet sich der Spinnenturm perfekt! Hier kannst du auch Süßigkeiten für die Kinder, die an der Haustüre klingeln, verstecken.

Das benötigst du:

  • Blumentöpfe und Untersetzer (am besten aus Ton)
  • Watte
  • Moos
  • Plastikspinnen
  • schwarzer Lackspray

So geht's:

  1. Stapel die Töpfe übereinander!
  2. Nimm den Spray und färbe die Töpfe schwarz! Lass die Farbe etwas trocknen!
  3. Dekoriere den Turm mit Watte, Spinnen und Moos.

 

In diesem Sinne: Happy Halloween!

BACK