Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay shopplan eg shopplan og shopplan og2 area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss   |   2. OG. Obergeschoss 2

Last-Minute Ostereier bemalen

Endlich wieder Ostern, das heißt auch, Ostern steht vor der Türe. Klassische Ostereier sind aber heuer ganz klar out. Inspiriert vom Frühling haben wir uns heuer mal für Emoji Ostereier entschieden. Perfekt geeignet für einen lustigen Start in den Tag beim Frühstück! Wenn es euch gefällt, findet ihr hier die einfache Step-by-Step Anleitung!

Das benötigst du:

  • Gelbe Ostereier
  • Weißer Permanent Marker
  • Roter Permanent Marker
  • Schwarzer Permanent Marker

So geht's:

Besorgt euch gelb gefärbte Eier oder färbt sie euch einfach mit einer gelben Ostereierfarbe! Nun bemalt ihr die Eier mit eueren Lieblingsemojis. Wir haben uns für Goofy, Heart Eyes, Dizzy Face, Flushed Face, Delicious Face, Grinning Face & Throw a Kiss entschieden.

Für Goofy Face zeichnet ihr mit dem schwarzen Stift zwei Augen als Halbmond auf das Ei. Fügt den lächelnden Mund hinzu und zeichnet die Zunge mit rotem Stift dazu. Schon habt ihr euer erstes Ei.

Für das nächste Emoji Osterei startet ihr wieder mit den Augen. Zeichnet zwei gleich große Herzen als Augen ein und dann die Umrandung für den Mund. Und schon ist das Ei fertig.

Für Dizzy Face zeichnet ihr zwei Kreuze als Augen ein und fügt die Augenbrauen hinzu. Zeichnet einen Kreis und malt diesen aus. Schon habt ihr das nächste Osterei fertig.

Für Flushed Face nehmt ihr einen weißen Permanent Marker und zeichnet die Augen ein. Lasst die weiße Farbe trocknen und malt währenddessen Mund und Augenbrauen. Wenn die weiße Farbe getrocknet ist, könnt ihr noch die Pupillen ergänzen.

So wird das Ostereierpecken beim Frühstück noch viel lustiger!

BACK