overlay shopplan eg shopplan og shopplan og2 area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss   |   2. OG. Obergeschoss 2

Spielerisches Handeln!

Beim Spielzeug-Flohmarkt am Freitag, 22. Juli kann von 9.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 18.00 Uhr nach Lust und Laune gefeilscht werden. Wer wieder ausreichend Platz für Neues im Kinderzimmer schaffen möchte, sollte sich mit seiner Anmeldung am besten gleich einen der begehrten Verkaufstische sichern. Die Anmeldekarte, die bis Samstag, 16. Juli 2016, vollständig ausgefüllt in die Anmeldebox vor Intercoiffeur Strassl Schaider im Erdgeschoß eingeworfen werden muss, findet sich in der aktuellen Ausgabe der MARIANDL-Centerzeitung. Teilnehmen kann jedes Kind bis 14 Jahre.

NÜTZLICHE TIPPS:

  • Helfer mitnehmen: Vor allem, wenn mehr zu verkaufen ist, ist es gut, wenn jemand dabei hilft, das Spielzeug zum Verkaufstisch zu tragen. Außerdem können so gleich mehrere Kunden auf einmal bedient werden.
  • Preise überlegen: Was man für sein gebrauchtes Spielzeug noch haben möchte, sollte man sich im Vorhinein gut überlegen. Am besten ist es, die Ware anzuschreiben - das erleichtert die Preisverhandlung!
  • Kartons und Taschen bereithalten: Vor alllem, wenn viele kleinere verkauft werden, sind Kunden dafür dankbar.
  • Taschenrechner nicht vergessen: Im Gewimmel kann es schon mal hektisch zugehen, da ist man mit einem elektronischen Helfer gut beraten.
  • Genügend Wechselgeld mitnehmen!
     
BACK